Wir über uns:

1894 zur Blütezeit der Wiener Architektur gründete Franz Schreiner einen Gürtlerbetrieb und spezialisierte sich auf Leuchten aus Messing und Bronze. Während der Gründerzeit und im Jugendstil arbeitete er an Repräsentationsbauten, wie zum Beispiel dem Hotel Panhans. Nach dem Krieg wurden die beschädigten Beleuchtungskörper in der Staatsoper, im Parlament und im Rathaus restauriert. Auch in vielen Kirchen wie der Jugendstilkirche am Steinhof oder der russischen Kirche war man tätig. Die zweite und dritte Generation entwarf eigene Kollektionen und erweiterte das Unternehmen zu einem stark exportierenden Produktionsbetrieb.  

Als ideale Ergänzung hat sich die Lampenschirmerzeugung entwickelt. Vor über 50 Jahren wurden in erster Linie Lampenschirme aus Rinderblase und Ziegenleder gefertigt. Im Laufe der Zeit wurde der Bereich erweitert und heute bieten wir an die 500 verschiedenen Farben und Materialien an. Wir können Kunstseide, reine Seide, Leinen, Chintz, Lackmaterial, Tierfelle und eine unerschöpfliche Anzahl von kreativen Folien verarbeiten.  

Nach der Umwandlung zu einer Ges.mbH im Jahr 1980 wurde dem Unternehmen vom Minister Staribacher das österreichische Staatwappen verliehen. Seit 1985 leitet die Tochter Christine Prenner das Unternehmen. Sie war es, die sich für die neue Halogen- und Led Lampen interessierte und erkannte, dass gerade diese Technologien für spezielle Einsatzbereiche ein ideales Licht geben. So wurde ein Hauptaugenmerk auf Leselampen und die Beleuchtung von Bildern gelegt. Im Wechselspiel vom gerichtetem und indirektem Licht können Räume mit viel Atmosphäre gestaltet werden.

Unsere Grundsätze waren immer hochwertige Materialien zu bearbeiten, im klassischen Design zu bleiben und eine zeitlose Form in Handwerkskunst herzustellen. Das Design von Leuchten ist ein unerschöpfliches Feld und nach dem Besuch internationaler Designmessen finden sich immer wieder besondere Unikate in unseren Ausstellungsräumen.

Aus unserer Gürtlertradition heraus, werden die meisten unsere Leuchten in Messing gefertigt. Die Oberflächen können wir jedoch auch in vernickelter, verchromter oder bronzefärbiger Ausführung anbieten. Unsere Produkte werden immer dem Kundenwunsch entsprechend angefertigt. Antike oder liebgewonnene Lampen werden fachgerecht repariert oder restauriert.

Besuchen Sie uns:

SCHREINER - LEUCHTEN                                    
Leuchten+Lampenschirmwerkstatt

Arnsteingasse 14
1150 Wien
Tel: +43 1 512 37 20

Mail: office@schreinerleuchten.com

Unsere Öffnungszeiten:

Montag+Dienstag 9-13 Uhr, Donnerstag+Freitag 14-18 Uhr
und nach Vereinbarung: 0676/512 37 20